LEISTUNGEN

Bild Drohne: stock.adobe.com

Unfallrekonstruktions-gutachten

_ Dokumentation von Unfallspuren, auch mittels Drohne 

_ EES (Energy Equivalent Speed)-Auswertung von

   Schadenbildern

_ Kollisionsanalyse/ Vermeidbarkeit 

_ Unfallversuche 

_ PC-Simulation/ Weg-Zeit-Betrachtung 

_ Plausibilität/ Kompatibilität 

_ Bemerkbarkeitsüberprüfung bei Kleinkollisionen 

_ Biomechanik/ HWS-Verletzungen

Fahrzeugelektronik/ Digitale Spuren

_ Anwendung EDR-Finder (Event Data Recorder) 

_ Einsatz von Bosch CDR (CrashDataRetrieval) und AVL MDS

_ Einsatz von Steuergeräten und Auslesesystemen 

   (ElectronicControlUnitAnalyse)

_ Gutachten an HV-Systemen

KFZ-Schadengutachten

_ Fahrzeug- und Schadenbewertung 

_ Ermittlung von Wiederbeschaffungs- und Restwert 

_ Wertminderung/ Nutzungsausfall

Sondergutachten

_ Verkehrsüberwachung 

_ Ladungssicherung/ Motorgutachten 

_ Schäden aus Waschstraßen 

_ Produkthaftung

HV-Fachkundiger

Grundlagen für Gutachten an HV-Systemen:

Die Zukunft wird neue Antriebstechniken für unsere Mobilität bringen bzw. sind diese neuen Technologien schon auf der Straße. Allen voran wird die Elektromobilität Einzug halten in unsere Pkw, Fahrräder, Lkw und Busse.

Der elektrische Antrieb mit seinen Komponenten stellt dabei neue Anforderungen an den Sachverständigen. Als ersten Schritt, um diesen Anforderungen gerecht zu werden, wurde die Ausbildung zum „Fachkundigen an HV-Systemen“ abgeschlossen, womit ich die Grundlage dafür habe, an elektrisch angetriebenen Fahrzeugen zu arbeiten. Der Fachkundige an HV-Systemen sorgt dafür, dass die Batterie des Fahrzeuges – das sogenannte HV-System , HV steht dabei für Hochvolt-spannungsfrei geschaltet ist und weitere Arbeiten am Fahrzeug gefahrlos durchgeführt werden können.

(Zertifikat)

Stand: Dezember 2019

SV_Hochvolt_kl.jpg
HV_Fachkundiger.jpg

© 2018 by ING.BÜRO BURG